WAB-Kurse Zürich

Kursort: Die WAB-Kurse werden bei DRIVESWISS in 5610 Wohlen durchgeführt. Anfahrtszeit von Zürich nach Wohlen ca. 30 min.


 


Anmeldungen: Die Buchungsbestätigung wird Ihnen per Post oder per E-Mail zugestellt. Die Rechnung und die Wegbeschreibung folgen ca. 4 Wochen vor Kursbeginn ebenfalls per E-Mail oder per Post.

Datenschutz: Alle Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und ausschliesslich im Kontakt mit Ihnen  und in Bezug auf Ihre Anmeldung und nicht für Werbezwecke verwendet.

Obligatorische Zweiphasen-Ausbildung (WAB)

Ab 1.12.2005 hat in der Schweiz die sogenannte (Zweiphasenausbildung) begonnen. Sinn und Zweck ist eine Verbesserung der Ausbildung der Neulenker (WAB-Kurse).

Die erste Phase
Die erste Phase ist unverändert geblieben und endet mit dem erfolgreichen Erwerb des Führerausweises.

Die zweite Phase (WAB)
Die zweite Phase (WAB = Weiterausbildung) ist auf 3 Jahre befristet, beginnend nach Erhalt des Führerausweises. Während diesen 3 Jahren müssen obligatorisch 16 Stunden Weiterbildung absolviert werden, die in 2 Kurstage à 8 Stunden aufgeteilt sind.

Bei Absolvierung der 2 WAB-Kurstage erhält der Neulenker nach Ablauf der 3-Jährigen Probezeit den definitiven Führerausweis. Falls die obligatorischen WAB-Kurse nicht besucht werden verfällt der Führerausweis und man muss wieder mit der ersten Phase beginnen.

1. Kurstag
Sie erfahren praktisch und theoretisch, wie Sie gefährliche Verkehrssituationen schon vor der Entstehung erkennen und wie Sie diese vermeiden können.

2. Kurstag
Sie erfahren etwas über Ihr eigenes Fahrverhalten. Der Kurs soll Ihr Bewusstsein für die eigenen Fähigkeiten schärfen, Ihren Verkehrssinn optimieren und ein partnerschaftliches Fahren entwickeln. Zudem lernen Sie Möglichkeiten umweltschonend und kostensparend zu fahren.